Bockshornkleesamen

Der Bockshornklee, auch Griechisches Heu genannt, gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Die Samen des Bockshornklees sind gelbbraun und verströmen einen Duft, der an Sellerie erinnert.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Artikelname Preis Menge
Bockshornkleesamen (100g)
Versandgewicht: 106g
3,90 €
(39,00 € pro 1kg)
ODER

Bockshornkleesamen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern
Artikelbeschreibung

(Trigonella foenum graecum)

Der Bockshornklee, auch Griechisches Heu genannt, gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Das Kraut der Pflanze wird häufig als Viehfutter verwendet. Die Samen des Bockshornklees sind gelbbraun und verströmen einen Duft, der an Sellerie erinnert.

In der Küche ist Bockshornklee ein beliebtes Gewürz in Indien und ein wichtiger Bestandteil des Currypulvers.

Tipp zum Verzehr: Die Samen müssen vor dem Verzehr geröstet und anschließend gemahlen werden.

Vorkommen: Süd- und Westasien, Mittelmeerraum; wächst bis in eine Höhe von 1.200 Metern.

Blütezeit: April bis Juni

Sammelzeit: Die Samen werden im August und September gesammelt.

Bockshornklee als Heilmittel. Er unterstützt vor allem bei:

  • Appetitmangel, Angina, Fieber, Altersschwäche, Diabetes, Furunkeln, Entzündungen, Hühneraugen

Wussten Sie schon? Bockshornklee können Sie selbst anbauen. Das hat nicht nur den Vorteil, eine Heilpflanze im eigenen Garten zu haben. Der Klee gibt dem Boden auch noch wertvollen Stickstoff zurück.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sanddorn - Weißdorn

Sanddorn - Weißdorn

Ab: 0,95 €

Vanille - Lemongras

Vanille - Lemongras

Ab: 0,99 €

Muntermacher

Muntermacher

Ab: 0,99 €

Elfenzauber

Elfenzauber

Ab: 0,99 €

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zurück